Diese Frage stellt sich wahrscheinlich der ein oder andere Gladbach-Anhänger nach dem überzeugenden Auswärtssieg im Celtic Park. Was zuerst unmöglich erschien, ist durch die eingefahrenen drei Punkte nun wieder denkbar. Das Überwintern in der Champions League und somit der Einzug in das Achtelfinale.

Am nächsten Spieltag trifft die Elf von André Schubert erneut auf Celtic Glasgow. Sollten die Fohlen einen zweiten Sieg gegen die Schotten erkämpfen, könnten wir ganze sechs Punkte auf unserem Konto verbuchen. Unser größter Konkurrent um den Einzug in das Achtelfinale, Manchester City mit Pep Guardiola, verlor bereits das Hinspiel gegen Barcelona deutlich, sodass eine weitere Niederlage wahrscheinlich ist. Sollte auch dieser Fall eintreten, würde die Tabelle folgendermaßen aussehen:

  1. Barcelona – 12 P.
  2. Der geilste Club der Welt – 6 P.
  3. Manchester City – 4 P.
  4. Glasgow – 1 P.

In der gezeigten Konstellation würde es dann am 5. Spieltag, an dem City in den Borussia-Park kommt, zu einem Endspiel um den Einzug in das Achtelfinale kommen. Was wir bisher kaum zu träumen wagten, scheint nun wieder greifbar zu sein. Wenn die Borussia es schafft die Heimstärke der vergangenen Monate auch auf internationale Bühne unter Beweis zu stellen, sind die Chancen mehr als gut!

Wie auch immer die folgenden Partien ausgehen werden, wir haben es selbst in der Hand, mit einem Sieg gegen Celtic, wenigstens den 3. Platz und somit den Einzug in die Europa-League zu sichern. Es bleibt weiterhin spannend und das ist das wichtigste und schönste am Fussballgeschäft. Durch den Sieg gegen Celtic, dürfen wir endlich wieder anfangen zu rechnen!

Zuletzt wollen wir nun von euch wissen, was ihr der Fohlenelf in der Champions League in dieser Saison noch zutraut. Stimmt ab!

Welche Platzierung erreicht die Borussia in der CL-Gruppe?

View Results

Loading ... Loading ...