Vor dem Topspiel gegen Viktoria Köln hat die Borussia den Vertrag mit dem U23 Trainer Arie van Lent um 2 Jahre bis 2018 verlängert. Am 13.11.2015 sprang van Lent für Andre Schubert ein, der aufgrund des Rücktritts von Lucien Favre die 1. Mannschaft trainieren sollte.

Der 45 Jährige ist seit 2013 bei der Borussia und trainierte zuerst die U19. Als aktiver Spieler spielte er u.a. für Werder Bremen, Eintracht Frankfurt, Greuther Fürth und die Borussia. Für die Borussia stand er 158 Mal auf dem Platz und schoss dabei 62 Tore.