Interviews

„Nur den Wechsel zu Barcelona würde ich mir überlegen.“

Fohlennews bekam die Gelegenheit, ein Interview mit U19-Keeper Franz Langhoff zu führen. Er gab uns hierbei Auskunft über seine bisherige Torwartkarriere, Marc-André ter Stegen und die Saisonziele der U19.

FN (Fohlennews): Was sind deine persönlichen Ziele und deine Ziele mit der Mannschaft für die kommende Saison?
FL (Franz Langhoff): Mein persönliches Ziel ist es, erstmal als Jungjahrgang in der U19 zu spielen. Ich glaube in diesem Jahr hat Borussia echt eine Klasse U19 und wir wollen so weit wie möglich nach oben.
FN: Was begeistert dich an der Position des Torwarts? Wie und wann bist du Torwart geworden?
FL: Ich glaube, dass Torwart eine sehr anspruchsvolle Position ist und ich einfach wie dafür gemacht bin. Torwart bin ich geworden, weil ich als kleiner Junge immer schon im Tor stehen wollte und ich auch beim Fussballgucken immer nur auf die Torhüter geachtet habe.
FN: Was motiviert dich? (Sprüche, Lieder, Familie,…)
FL: Meine Familie motiviert mich und hilft mir sehr dabei mein Ziel zu verfolgen.
FN: Wer ist dein Vorbild und warum?
FL: Ein genaues Vorbild habe ich nicht. Meine Vorbilder setzen sich aus mehreren Spielern (Manuel Neuer, Marc-André ter Stegen und Gianluigi Buffon) zusammen, da alle drei klasse Torhüter und klasse Typen sind.
FN: Wo siehst du dich in 5 Jahren?
FL: Schwierig zu sagen wo ich mich in 5 Jahren sehe. Natürlich möchte ich, wie glaube ich jeder, Bundesliga Profi werden, aber ob es klappt wird man sehen.
FN: Hast du früher schon andere Positionen gespielt?
FL: Ich habe erst mit 10 Jahren angefangen Fußball zu spielen, davor war ich Stürmer beim Rollhockey.
FN: Was sind deine Hobbys neben dem Fussball?
FL: Meine Hobbys neben dem Fußball sind Fußball und Freunde treffen. Meistens treffe ich mich sogar mit meinen Freunden damit wir Fußball spielen können und ich Extra-Schichten schieben kann.
FN: Du könntest den gleichen Weg einschlagen wie Marc André ter Stegen? Was hältst du von ihm und auch von dem aktuellen Torwart der Profis, Yann Sommer?
FL: Ich hätte nichts dagegen, den selben Weg wie Marc-André ter Stegen zu gehen, nur würde ich mir den Wechsel zu Barcelona zweimal überlegen. Ich schätze die Arbeit von Yann und Marc sehr, da beide sehr harte Arbeiter und klasse Torhüter sind.

Fohlennews bedankt sich für das Interview und wünscht Franz Langhoff sowie der ganzen U19 viel Erfolg für die neue Saison.

  1. Divinlord

    Die Überschrift suggeriert doch genau das Gegenteil von dem, was er sagt, oder nicht? Nicht „nur den Wechsel zu Barca würde er sich überlegen“ (also beim VfL bleiben außer Barca klopft an) sondern er würde ihn „sich zweimal überlegen“ (also gerade NICHT zu barca gehen)?

    • Lennard

      Hallo lieber Fohlennews-Leser,

      Franz Langhoff meinte mit dieser Aussage, dass er sich einen Wechsel zu einem so großen Verein wie Barcelona, aufgrund der hohen Konkurrenz, genau überlegen würde.

      LG

      • Divinlord

        Das habe ich verstanden, aber die Überschrift suggeriert das Gegenteil. Solche reißerischen Headlines bin ich von der BILD gewohnt. Kurzfristig mag sowas funktionieren, langfristig überlegt man bei jedem Artikel ob es nicht evlk ein clickbait ist.

Kommentar verfassen

Theme von Anders Norén