In den kommenden Tagen werden gleich 12 Borussen mit ihren Nationalmannschaften unterwegs sein. Darunter 3 Deutsche ( jedoch kein deutscher in der A-Nationalmannschaft)!

Fabian Johnson ist für die USA unterwegs! Der deutsch-amerikaner stand bereits 50 Mal für sein Land auf dem Platz.
In der Wm-Qualifikation trifft Johnson auf Mexiko und Costa Rica!

Ibrahima Traore ist für Guinea unterwegs. Nachdem er eine Nationalmannschafts-Pause einlegte steht er nun seit einigen Wochen wieder fest im Aufgebot!
Für Guinea steht nur ein Qualifikationsspiel gegen Tunesien an!

Oscar Wendt steht nun wieder für Schweden zur Verfügung.  Seit seinem Debüt 2007 spielte er erst 26 Mal für sein Land!
Schweden spielt in der WM-Qualifikation sowohl gegen Luxemburg und Bulgarien als auch Frankreich!

Yann Sommer, mittlerweile als Nummer 1 ist mal wieder mit der Schweiz unterwegs! Er spielte schon 22 Mal für sein Land!

Auch Nico Elvedi steht im Aufgebot der Schweizer. Er spielte erst ein Mal für sein Land!
Die Schweiz tritt in der Qualifikation gegen Ungarn, Andorra und die Faröer-Inseln an!

Jannik Vestergaard ist genau wie Andreas Christensen für den Dänischen Kader nominiert. Das Abwehrduo bildet die Innenverteidiger der Dänen. Beide zusammen standen insgesamt 18 Mal auf dem Platz!
Die beiden Borussen spielen in der WM-Quali gegen Polen, Montenegro und Kasachstan!

Thorgan Hazard ist erneut für die belgische Auswahl nominiert. Er gab sein Debüt 2013 und kam seitdem nicht zu einem weiteren Einsatz!
Thorgan, der möglicherweise zusammen mit seinem Bruder Eden spielen wird trifft auf Bosnien-Herzegowina, Gibraltar und Estland!

Natürlich hat die Borussia auch Jugendnationalspieler!

Mahmoud Dahoud reist mit der Deutschen U21!

Tsiy William Ndenge und Moritz Nicolas dürfen ihr Können in Deutschlands U20 beweisen!

 

Wir wünschen allen Borussen viel Erfolg für ihr Land und hoffen, dass sie ohne Verletzungen zurückkehren!