Wie Max Eberl heute bekannt gab wird Breel Donald Embolo nächstes Jahr nicht für den VFL spielen können! Auf einer Pressekonferenz verriet der Manager, dass die Ablösesumme für den Schweizer aktuell nicht zu leisten ist. Somit wird sich dieser höchstwahrscheinlich für Leipzig entscheiden und dort in der kommenden Saison spielen

Anders hingegen sieht das bei Vestergaard oder Doucoure aus. Hier soll es jetzt schnell gehen. Wie Eberl verriet soll es nicht mehr „allzu lange dauern“!