Vor dem Spiel am kommenden Sonntag gab es bereits ein kleines Duell via Twitter.

Angefangen mit einem kleinen Video der Borussia. Zu sehen sind Oscar Wendt und Lars Stindl beim „Tanz- Warm-Up“.

. Macht euch am Sonntag auf einen heißen Tanz gefasst… 💃😉

 

Nach dieser Einladung zum „Tanz“ wollte die Hertha natürlich etwas entgegensetzen. Dies taten sie dann auch! Diesmal eine anspruchsvollere Trainingseinheit als die der Borussia.

Flotte Sohle is wat anderet, wa ? Dit is ja eher ’n Senioren-Tanz mit ☕+🍰! Sind bereit 💪

 

Flotteres Training sollte die Borussia überzeugen, dass gegen die Hertha nichts zu holen ist. Da hatte die Medienabteilung der Borussia aber noch ein Wort mitzusprechen…

Zu sehen war diesmal die Anzeigetafel vom 1:4 Auswärtssieg der Borussia in Berlin.

 

. Seniorentanz wäre doch genau das Richtige für die Alte Dame. Nicht, dass euch wieder schwindelig wird 😜

 

Auch darauf hatte die Hertha eine Antwort, die lautete wie folgt:

 

Ooch, die alte Kamelle. Gönnt euch lieber mal n Fernglas beim Blick auf die Tabelle. 🔭

 

Daraufhin griff die Borussia auf ihre Erfahrungen des Vorjahres zurück und konterte mit der Qualifikation der letzten Saison.

 

. Noch sind sieben Spiele zu gehen. Und wir wissen, wie man sich für die qualifiziert 😉

 

Auch dazu mussten die Berliner sich äußern. Die Champions League Gruppenphasen-Tabelle aus einem anderen Jahrhundert mit der Hertha an erster Stelle sollte das Duell gewinnen.

 

., wir auch 😉 Wisst ihr auch, wie Weiterkommen geht? 😂

 

Da dies aus einer lang entfernten Zeit kam konterte die Borussia mit den Waffen des Gegners.

 

. Wie war das mit den alten Kamellen? 😂 Wir könnten jetzt auch mit Titeln anfangen, aber lassen wir das…

 

Aktuell kam dazu noch keine Antwort der Hertha. Sollte noch etwas kommen wird dies unter dem Beitrag ergänzt.