Heute vor 41 Jahren gewann die Borussia zum ersten Mal den UEFA-Cup. Im Heimspiel gegen den FC Twente Enschede brachte es die Borussia nur auf ein 0:0. Zu Gast in den Niederlanden schaffte die Borussia dann einen 5:1 Sieg der ihnen diesen Pokal einbrachte! Durch zwei schnelle Tore von Allan Simonsen und Jupp Heynckes führten die Fohlen bereits nach 9 Minuten mit 2:0. Nach Wiederanpfiff brauchte Jupp Heynckes dann lediglich 14 Minuten um das Spiel seitens der Borussia zu entscheiden. In der 50. und 59. Minute traf der Stürmer zum 3 und 4:0! In der 76. Minute gelang den Niederländern nochmal ein Ehrentreffer, der das Torverhältnis jedoch durch ein weiteres Tor der Borussia durch Allan Simonsen kurz vor Schluss nicht mehr beeinträchtigte.