Unser Juwel Mo Dahoud bekommt die Möglichkeit, den Großen ganz nah zu sein. Er wird teil der U20-Nationalmannschaft sein, welche zusammen mit der A-Nationalmannschaft ins Trainingslager für die Vorbereitung auf die Europameisterschaft fährt. Hier stehen gemeinsame Trainingseinheiten und diverse Testspiele an. Die Jüngeren sollen hier zum Beispiel Spielweisen möglicher Gegner simulieren.

Aufgrund der angespannten personellen Situation im Mittelfeld, darf sich ein so talentierter junger Mann wie unser Mo, durchaus berechtigte Hoffnungen machen, sogar bei der Nationalmannschaft bleiben zu dürfen! Nicht viele der U-20 Spieler absolvierten eine komplette Bundesliga-, geschweige denn Championsleague-Saison auf einem so hohen konstanten Niveau. Außerdem hatten gesetzte Spieler wie Bastian Schweinsteiger oder Sami Khedira in jüngster Vergangenheit immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen…

Also: „Sag niemals nie!“