Gestern lief wie gewohnt am Sonntag der Sport1 Doppelpass, diese Ausgabe hielt für jeden Fussballfan einen Lacher nach dem anderen bereit. Dafür verantwortlich war unser Präsidiumsmitglied Hans Meyer, der wie gewohnt mit seinen Sprüchen eine harte Nuss für die Journalisten und ein Spaß für jeden Fußballfan war.

In meinem Artikel stelle ich euch meine persönliche Top 10 der besten Hans Meyer Sprüche vor.

Platz 10

„Hättest du mir vorher gesagt, dass es um die Trainerfrage geht hätte ich die Trainerscouts zuvor angerufen, dass auch mein Name zur Verfügung steht.“

(Hans Meyer  im Doppelpass zur Trainerdiskussion in Bremen.)

Platz 9

„Ich bin im Präsidium und sie wissen besser Bescheid als ich“

(Hans Meyer zu Jörg Wontorra auf dessen Aussage, dass Marco Reus zur Zeit 18.5 Mio. kostet)

Platz 8

„Das haben sie falsch gesehen ich kann mit meiner Hüfte gar nicht so schnell rennen“

(Hans Meyer auf die Frage eines Journalisten ob er sauer auf die Mannschaft war als er so schnell in der Kabine verschwand)

Platz 7

„Rein rechnerisch hast du total recht, du hast auch Abitur?!“

(Hans Meyer zu Jörg Wontorra auf die Aussage mit einem Sieg sind die Gladbacher wieder einen Punkt an den Bayern dran)

Platz 6

„Wenn du brav bist kriegst du von mir auch mal ein Bild, für die Mutti“

(Hans Meyer zu einem jungen Nürnbergfan der sich auf ein leeres Blatt eine Unterschrift holte)

Platz 5

„Ganz schlechter Zeitpunkt, rufen Sie später nochmal an“

(Hans Meyer der während einer PK vom Steuerbüro angerufen wurde, wie er den Journalisten erklärte)

Platz 4

„Von der ganzen Reaktion die mir bisher entgegen stieß dachte ich ganz Deutschland wartet drauf“

(Hans Meyer auf die Frage von Jörg Wontorra warum er zu Borussia zurück gekehrt ist)

Platz 3

„Von dir kommen keine Komplimente“

(Hans Meyer zu Thomas Helmer der Borussia als Spitzenmannschaft bezeichnet hat und dies als Kompliment meinte)

Platz 2

„Ich kenne deine privaten Verhältnisse ja nicht“

(Hans Meyer zu Thomas Helmer auf die Frage wie viel Dahoud, Chistensen und Hazard kosten)

Platz 1

„Entweder Herr Meyer oder Hans, wir sind ja im selben Alter“

(Hans Meyer zu einem jungen Fan der ihn mit Meyer ansprach)