Wie Borussia Mönchengladbach heute verkündete wurde der 2017 auslaufende Vertrag mit Andre Schubert um 2 weitere Jahre, bis 2019 verlängert.
Schubert kam 2015 nach dem Rücktritt von Lucien Favre erst als Interimstrainer, später als Cheftrainer in die 1. Mannschaft der Borussia. Vorher war er in der U23 tätig. Seit seiner Übernahme hat er den besten Trainer-Schnitt der VFL-Historie vorzuweisen!

Mit dieser Verlängerung kontert Max Eberl auch die Schubert-Kritiker, die auf Grund der „Auswärtsschwäche“ in den letzten Wochen häufig Kritik ausübten!

Wir freuen uns auf 2 weitere Jahre mit dir, Andre!