Marktwertsteigerungen in kurzer Zeit sind immer etwas besonderes aber nicht gerade selten. Viele junge Spieler verdoppeln oder verdreifachen ihren Marktwert in letzter Zeit innerhalb einer Saison! Die Borussia Youngstars Mahmoud Dahoud und Andreas Christensen haben mit verdoppeln oder verdreifachen nicht viel zu tun. Die beiden steigerten ihren gemeinsamen Marktwert von 2,1 Millionen (Stand: 01.07.2015) auf 29 Millionen (Stand:22.07.2016). Dies bedeutet eine Steigerung von fast 27 Millionen und einer fast vervierzehnfachung des Marktwertes!

Mahmoud Dahoud, der von 600.000 auf 15 Millionen wuchs konnte seinen Wert sogar mit 25 multiplizieren! Christensen hingegen konnte „nur“ den Faktor 9 nutzen!

Zum Vergleich: Manchester Citys Neuzugang Leroy Sané blieb lediglich der Faktor 7,5!

Um das ganze noch einmal hervorzuheben: Der aktuell teuerste Spieler aller Zeiten Paul Pogba verelffachte seinen Marktwert während seiner Zeit bei Juventus Turin lediglich!

03_11_15_Borussia_-_juve___37

Natürlich unrealistisch aber sollte Mo Dahoud eine ähnliche Steigerung in der kommenden Saison erneut hinlegen wäre er mit rund 350 Millionen klar der teuerste Spieler aller Zeiten!